Lage | Schlossquartier

Eine Lage, die es so nur einmal gibt

Wohnen im Schlossquartier – das bedeutet in direkter Nachbarschaft zum Schloss Esterházy zu leben. In einer Umgebung, die von einer Fülle an interessanten, kulturellen Höhepunkten und historischer Architektur gekennzeichnet ist. Mit der unmittelbaren Nähe zur Fußgängerzone leben Sie hier sehr bequem und können gut und gerne auf das Auto verzichten. Von der Bankfiliale über Ärzte und Ämter bis hin zu einer großen Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten und Lokalen ist hier sehr vieles in nur wenigen Gehminuten zu erreichen. Die Verbindung aus ruhiger Wohnlage und Nähe zum Stadtzentrum zeichnet das Schlossquartier aus und macht es zu einer einzigartigen Wohnimmobilie in Eisenstadt.

Schloss Esterhazy

Die Haltestelle direkt ums Eck

Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr kann nicht besser sein. Sozusagen direkt vor Ihrer Wohnungstür befinden sich zwei Bushaltestellen, an denen alle wichtigen Busverbindungen innerhalb von Eisenstadt und in die umliegenden Gemeinden halten. Den Bahnhof Eisenstadt erreichen Sie so in nur rund 15 Minuten.

Markthalle Kulinarium Burgenland © Cornelia Gobauer

Bestens angeschlossen

Auch wenn Sie hier kein eigenes Auto benötigen – vor allem wenn Sie sich innerhalb von Eisenstadt bewegen – können Sie sich als Autofahrer über eine ausgezeichnete Anbindung an das übergeordnete Straßennetz freuen. Den Verkehrsknoten Eisenstadt und damit den Zugang zur Südostautobahn A3 erreichen Sie in gerade mal 5 Minuten. Bis ins Stadtzentrum von Wien sind Sie rund 50 Minuten unterwegs. Über einen Parkplatz brauchen Sie sich zudem keine Gedanken machen – die Tiefgarage der Wohnanlage bietet ausreichende Stellplätze und verfügt über direkte Zugänge zu den einzelnen Wohngebäuden.

Schloss Esterházy | © Esterházy | Fotograf: Roland Wimmer

Im Zentrum

Neben Schloss
Esterházy

Beste
öffentliche
Anbindung

Beste individual-
verkehr
Anbindung