Neue Perspektiven öffnen | Schlossquartier
Bild Drohnenvideo Schlossquartier Eisenstadt

Neue Perspektiven öffnen

Eine Adresse ist weit mehr als nur ein Ort. Jede Adresse bietet ihr ganz unverwechselbares Lebensgefühl und ist eingebettet in ein einzigartiges Umfeld. Um diese Einzigartigkeit besser zu vermitteln, haben wir eine Drohne über das Bauareal von Wohnen im Schlossquartier geschickt. So sind atemberaubende Aufnahmen entstanden, die das Grundstück und seine Umgebung in ihrer ganzen Pracht zeigen. Ein Perspektivenwechsel, der die besondere Lage dieses Projektes unmittelbar spürbar macht. Speziell die direkte Nachbarschaft zum Schloss Esterházy wird so sichtbar. Weit über den Dächern der Stadt können Sie nun schon jetzt den traumhaft schönen Blick ins Wulkatal genießen und erahnen, was für eine besondere Wohnerfahrung hier, im Herzen von Eisenstadt, gerade geschaffen wird. Es zeichnet sich ab, wie gut sich die entstehende Wohnanlage in die Umgebung einfügen wird – eine echte Aufwertung des Stadtzentrums. Auch die direkte Nähe der Eisenstädter Fußgängerzone, wie auch des Schlossparks mit dem Leopoldinentempel und der Orangerie wird so ersichtlich.

Die Zukunft schon heute
Wenn die Bauarbeiten für ein Projekt erst begonnen haben, ist es noch sehr schwer vorstellbar, wie die fertigen Gebäude und Grünanlagen einmal aussehen werden. Doch die moderne Technik macht einen Blick in die nahe Zukunft möglich. In unserem aktuellen Video wird das 3D-Rendering der geplanten Anlage über die Drohnenaufnahmen gelegt. So bekommen Sie schon ein sehr gutes Bild davon, wie die vier Wohnhäuser der hochwertigen Wohnanlage eines Tages wirken werden.
Eintauchen in ein neues Lebensgefühl

Neben den Luftaufnahmen führt unser Video Sie auch auf einen virtuellen Rundgang durch die Wohnungen von Wohnen im Schlossquartier. Großzügige, helle Wohnräume prägen hier das Ambiente. Exklusive Ausstattung und edle Materialien sorgen für ein gehobenes Wohnerlebnis. Auch den malerischen Ausblick von einem der Balkone können Sie so schon vorab erfahren.